Menu Image MapEbenrain Newsletter, Nr. 1 / 2020Ebenrain Newsletter, Nr. 8 / 2019Ebenrain Newsletter, Nr. 7 / 2019Ebenrain Newsletter, Nr. 6 / 2019Ebenrain Newsletter, Nr. 5 / 2019Ebenrain Newsletter, Nr. 4 / 2019Ebenrain Newsletter, Nr. 3 / 2019Ebenrain Newsletter, Nr. 2 / 2019Ebenrain Newsletter, Nr. 1 / 2019Ebenrain Newsletter, Nr. 8 / 2018Ebenrain Newsletter, Nr. 7 / 2018Ebenrain Newsletter, Nr. 6 / 2018Ebenrain Newsletter, Nr. 5 / 2018Ebenrain Newsletter, Nr. 4 / 2018Ebenrain Newsletter, Jahresbericht 2017Ebenrain Newsletter, Nr. 3 / 2018Ebenrain Newsletter, Nr. 2 / 2018Ebenrain Newsletter, Nr. 1 / 2018Ebenrain Newsletter, Nr. 8 / 2017Ebenrain Newsletter, Nr. 7 / 2017Ebenrain Newsletter, Nr. 6 / 2017Ebenrain Newsletter, Nr. 5 / 2017Ebenrain Newsletter, Nr. 4 / 2017Ebenrain Newsletter, Nr. 3 / 2017Ebenrain Newsletter, Nr. 2 / 2017Ebenrain Newsletter, Nr. 1 / 2017Ebenrain Newsletter, Nr. 9 / 2016Ebenrain Newsletter, Nr. 8 / 2016Ebenrain Newsletter, Nr. 7 / 2016Ebenrain Newsletter, Nr. 6 / 2016Ebenrain Newsletter, Nr. 5 / 2016Ebenrain Newsletter, Nr. 4 / 2016Ebenrain Newsletter, Nr. 3 / 2016Ebenrain Newsletter, Nr. 2 / 2016Ebenrain Newsletter, Nr. 1 / 2016Ebenrain Newsletter, Nr. 10/ 2015Ebenrain Newsletter, Nr. 9 / 2015Ebenrain Newsletter, Nr. 8 / 2015Ebenrain Newsletter, Nr. 7 / 2015Ebenrain Newsletter, Nr. 6 / 2015Ebenrain Newsletter, Nr. 5 / 2015Ebenrain Newsletter, Nr. 4 / 2015Ebenrain Newsletter, Nr. 3 / 2015Ebenrain Newsletter, Nr. 2 / 2015Ebenrain Newsletter, Nr. 1 / 2015Ebenrain Newsletter, Nr. 2 / 2014Ebenrain Newsletter, Nr. 1 / 2014
Ebenrain Newsletter

Das Ebenrain-Zentrum für Landwirtschaft, Natur und Ernährung informiert:

Nr. 4 / 2019 vom 14. Juni 2019

   

> Falls Sie diese E-Mail nicht korrekt lesen können, klicken Sie bitte hier.

Newsletter weiterempfehlen
Newsletter abmelden

Sehr geehrte Damen und Herren

LEITARTIKEL

KOLAS-Jahrestagung im Baselland

 
LK. Am 23. und 24. Mai haben sich die Landwirtschaftsämter der ganzen Schweiz und Vertreter des Bundesamtes für Landwirtschaft, darunter auch BLW-Direktor Bernard Lehmann, zur Jahrestagung der Konferenz der Landwirtschaftsämter der Schweiz im Kanton Basel-Landschaft getroffen. Das Ebenrain-Zentrum für Landwirtschaft, Natur und Ernährung hat dazu ein spannendes Programm mit Exkursionen auf den Dietisberg, auf den Betrieb Eschbach Gemüse und auf den Wildenstein geboten, welches von den Kolleginnen und Kollegen aus den Kantonen sehr geschätzt wurde. An der Jahrestagung kamen vor allem agrarpolitische Themen und ihr Vollzug in den Kantonen zur Sprache. Das nächste Mal wird die KOLAS voraussichtlich etwa in 26 Jahren wieder im Baselland tagen.


ERNÄHRUNG, HAUSWIRTSCHAFT UND GASTRONOMIE

Das Rezeptportal des Ebenrain ist online

 
WI. Seit dem 1. Juni 2019 finden Sie unter https://ebenfein.bl.ch schmackhafte Rezepte und ein Plus an interessanten Zusatzinformationen und Menüideen. Lassen Sie sich von unseren feinen, gesunden und nachhaltigen Rezepten inspirieren.
Möglich wurde das Rezeptportal durch die Zusammenarbeit mit der zentralen Informatik des Kantons Basel-Landschaft.
Viel Vergnügen und guten Appetit wünschen der Ebenrain und das Team ErnährungPlus.


NATUR UND LANDSCHAFT

Vorsicht bei Mäharbeiten

PL. Im Mai und Juni setzt die Rehgeiss in der Regel zwei Kitze. In den ersten zwei bis vier Wochen duckt sich das Rehkitz bei Gefahr ins hohe Gras, es kann noch nicht die Flucht ergreifen. Mit Beginn des Mähens der Wiesen können die Rehkitze und andere Feldtiere den Mähmaschinen zum Opfer fallen. Wir bitten Sie, Vorsichtsmassnahmen zum Schutz der Jungtiere zu ergreifen! Weitere Informationen finden Sie im Merkblatt "Wildtiere und Landwirtschaft" des Ebenrains und der Jagd und Fischerei BL.


PRODUKTION, MARKT UND DIREKTZAHLUNGEN

Gemeinsamer Infostand zu neuen invasiven Schäd-lingen von Ebenrain, FiBL, Liebegg (SO) und Wallierhof (AG)

 
UW. Zum Abschluss des trinationalen Interreg-Projekts „InvaProtect – Nachhaltiger Pflanzenschutz gegen invasive Schaderreger im Obst- und Weinbau“ haben die drei mitmachenden Obstfachstellen Ebenrain, Liebegg und Wallierhof sowie das FiBL an der Breitenhoftagung gemeinsam einen Informationstand betrieben. Wir konnten den Besucherinnen und Besuchern die zahlreichen, durch das Projekt ermöglichten Praxis-Merkblätter vorstellen; aber auch präparierte und lebende „Invasive“ zeigen.


BILDUNG UND BERATUNG

Kursteilnehmer mutieren zu Arbeitskreis

DB. Von Dezember 2017 bis Oktober 2018 besuchen sechs Betriebsleiter-Paare aus den Kantonen BL, SO und AG den Kurs „Zukunft aktiv gestalten“. Prägend waren die zehn Kurstage nicht nur fachlich, sondern auch sozial. So entwickelte sich ein besonderer Gruppenzusammenhalt, der dazu führte, dass die Paare sich nun in Form eines „Arbeitskreises“ weiter regelmässig austauschen wollen. Damit entsteht am Ebenrain bereits Arbeitskreis Nummer fünf.
Auf unserer Webseite finden Sie weitere Informationen zu den Arbeitskreisen.


WEITERBILDUNGSKURSE

Aktuelle Kurse aus dem Weiterbildungsprogramm

Bu/DB. Nachstehend finden Sie Weiterbildungskurse, welche in den nächsten Wochen stattfinden. Wir laden Sie ein, das Angebot zu prüfen und hoffen, Sie finden passende Kurse. Melden Sie sich noch heute an!

Ökoheu mähen und füttern
21.8.2019, 19.00 - 21.30 Uhr;
Verschiedene Kurzreferate zum Ökoheu als Futter und kleine Maschinendemo.

Weitere Informationen und Anmeldung

Tomate – Paradeiser - Liebesapfel – wir kosten die Saison aus
16.8.2019, 13.45 - 17.45 Uhr;Vom raffinierten Salat bis zum Sugo im Glas werden wir Tomaten vielfältig zubereiten. Eine Sortendegustation und viel Wissenswertes rund um diese Beere aus Südamerika runden den Kursnachmittag ab.

Weitere Informationen und Anmeldung

Textile Materialkunde
17.8.2019, 14.00 - 17.00 Uhr;Seide, Baumwolle, Flachs und Co; was sind die Eigenschaften und wie kann ich sie unterscheiden.

Weitere Informationen und Anmeldung

Konservierung und Lagerung der Gartenernte
2.7.2019, 8.30 - 11.30 UhrAnmeldung jederzeit möglich;Ernten, und dann? Am besten direkt in den Kochtopf oder auf den Tisch.

Weitere Informationen und Anmeldung

Beerengarten
ab 20.8.2019, 1 x 1/2 Tag; 8.30 - 11.30 UhrAnmeldung jederzeit möglich;Lernen Sie, wie frische Beeren im Garten oder auf dem Balkon erfolgreich und ökologisch angebaut werden können.

Weitere Informationen und Anmeldung

 

 

Unser vollständiges Weiterbildungsangebot finden Sie unter www.ebenrain.ch/kurse.

Weitere Informationen über die landwirtschaftliche Bildung, die Beratung und die übrigen Dienstleistungen des Ebenrain-Zentrums für Landwirtschaft, Natur und Ernährung finden Sie auf unserer Homepage www.ebenrain.ch.


Newsletter Ebenrain-Zentrum für Landwirtschaft, Natur und Ernährung

Der Newsletter erscheint ca. 8 mal jährlich.
Sie sind mit folgender E-Mail-Adresse als NewsletterabonnentIn registriert: ###USER_email###


www.ebenrain.ch

Kurz-News

 
Gesucht: Landwirtschaftsbetriebe für Zukunftstag

„Ein Tag als Landwirtin“, so heisst ein Spezialprojekt am diesjährigen Zukunftstag, welcher am 14.November stattfindet. Dieses Projekt findet grossen Anklang und die angebotenen Plätze sind jeweils sehr schnell ausgebucht. Darum sucht der Schweizerische Bauernverband noch zusätzlich Betriebe, die an diesem Tag mitwirken würden.
Hier können Sie sich anmelden und auf der Webseite finden Sie allgemeine Informationen.


Verbot Herbizide an Wegen und Plätzen
Gegenwärtig sieht man da und dort (oft auch auf privaten Parzellen und in Hausgärten) gelbe, abgespritzte Flächen. Beim gegenwärtigen Hype um PSM im Wasser ist dies ein schlechter Werbeträger. Bitte Merkblatt beachten und weitersagen.

 

 

Kurse am Ebenrain

Unser vollständiges Weiterbildungsangebot finden Sie unter www.ebenrain.ch/kurse

Die aktuellen Kurse sind in diesem Newsletter aufgeführt.


Publikationen

Monatsmenü Juni 2019

Monatsmenü Mai 2019

Veranstaltungen

23. Juli und 20. August 2019
Schlachtviehmarkt
Hölstein

6. August 2019
Schlacht-Schafmarkt
Hölstein

 

 

Links

ErnährungPlus auf Facebook


 

 

Herausgeber

Ebenrain-Zentrum für Landwirtschaft,
Natur und Ernährung
Ebenrainweg 27
4450 Sissach

Tel. 061 552 21 21
Fax 061 552 21 55

ebenrain@bl.ch
www.ebenrain.ch