Menu Image MapEbenrain Newsletter, Nr. 1 / 2020Ebenrain Newsletter, Nr. 8 / 2019Ebenrain Newsletter, Nr. 7 / 2019Ebenrain Newsletter, Nr. 6 / 2019Ebenrain Newsletter, Nr. 5 / 2019Ebenrain Newsletter, Nr. 4 / 2019Ebenrain Newsletter, Nr. 3 / 2019Ebenrain Newsletter, Nr. 2 / 2019Ebenrain Newsletter, Nr. 1 / 2019Ebenrain Newsletter, Nr. 8 / 2018Ebenrain Newsletter, Nr. 7 / 2018Ebenrain Newsletter, Nr. 6 / 2018Ebenrain Newsletter, Nr. 5 / 2018Ebenrain Newsletter, Nr. 4 / 2018Ebenrain Newsletter, Jahresbericht 2017Ebenrain Newsletter, Nr. 3 / 2018Ebenrain Newsletter, Nr. 2 / 2018Ebenrain Newsletter, Nr. 1 / 2018Ebenrain Newsletter, Nr. 8 / 2017Ebenrain Newsletter, Nr. 7 / 2017Ebenrain Newsletter, Nr. 6 / 2017Ebenrain Newsletter, Nr. 5 / 2017Ebenrain Newsletter, Nr. 4 / 2017Ebenrain Newsletter, Nr. 3 / 2017Ebenrain Newsletter, Nr. 2 / 2017Ebenrain Newsletter, Nr. 1 / 2017Ebenrain Newsletter, Nr. 9 / 2016Ebenrain Newsletter, Nr. 8 / 2016Ebenrain Newsletter, Nr. 7 / 2016Ebenrain Newsletter, Nr. 6 / 2016Ebenrain Newsletter, Nr. 5 / 2016Ebenrain Newsletter, Nr. 4 / 2016Ebenrain Newsletter, Nr. 3 / 2016Ebenrain Newsletter, Nr. 2 / 2016Ebenrain Newsletter, Nr. 1 / 2016Ebenrain Newsletter, Nr. 10/ 2015Ebenrain Newsletter, Nr. 9 / 2015Ebenrain Newsletter, Nr. 8 / 2015Ebenrain Newsletter, Nr. 7 / 2015Ebenrain Newsletter, Nr. 6 / 2015Ebenrain Newsletter, Nr. 5 / 2015Ebenrain Newsletter, Nr. 4 / 2015Ebenrain Newsletter, Nr. 3 / 2015Ebenrain Newsletter, Nr. 2 / 2015Ebenrain Newsletter, Nr. 1 / 2015Ebenrain Newsletter, Nr. 2 / 2014Ebenrain Newsletter, Nr. 1 / 2014
Ebenrain Newsletter

Das Ebenrain-Zentrum für Landwirtschaft, Natur und Ernährung informiert:

Nr. 2 / 2019 vom 29. März 2019

   

> Falls Sie diese E-Mail nicht korrekt lesen können, klicken Sie bitte hier.

Newsletter weiterempfehlen
Newsletter abmelden

Sehr geehrte Damen und Herren

LEITARTIKEL

Jubiläum „100 Jahre landwirtschaftliche Bildung Baselland“

Vor genau hundert Jahren, im Jahr 1919, startete in Liestal die erste Klasse Landwirtschaftsschüler im Kanton Basel-Landschaft. Dieses Jubiläum wollen wir feiern. Einerseits indem wir am Ebenraintag das Thema „landwirtschaftliche Bildung“ der breiten Bevölkerung näher bringen. Andererseits kreieren wir mit dem Jubiläumsbuch eine gehaltvolle, bleibende Erinnerung an das Jubiläumsjahr. Für die ehemaligen Schüler/innen der Landwirtschaftsschule haben wir uns etwas ganz Besonderes ausgedacht: Die Ebenrain-Nacht, als ausserordentliches Pendent zum Ebenraintag im Jubiläumsjahr. Reservieren Sie sich jetzt schon den Termin: Am Samstag, 19. Oktober 2019, ab 19 Uhr wollen wir zusammen mit Ehemaligen und Geschäftspartnern feiern.

Nähere Infos folgen. Anmeldung ab Mai über www.ebenrain.ch


BILDUNG UND BERATUNG

Gesucht: bestes Werkstück der letzten hundert Jahre

 
DB. Am Ebenraintag und während der Ebenrain-Nacht wollen wir die 20 besten Werkstücke der Landwirtschaftsschule ausstellen und prämieren. Sicher haben Sie während Ihrer Ausbildung am Ebenrain ein tolles Werkstück hergestellt. Falls Sie dieses noch besitzen, zögern Sie nicht, uns einige Fotos davon zu schicken (per Mail, SMS, Whatsapp oder Post), damit wir aufgrund von diesen die Vorauswahl treffen können.

Kontakt: fritz.ziörjen@bl.ch, 079 600 09 80 (Handy Fritz Ziörjen). Anmeldeschluss: Ende Juni.


NATUR UND LANDSCHAFT

30 Jahre Biodiversitätsförderung

MS. Seit nunmehr 30 Jahren arbeiten Bauern und Naturschutz im Namen der Biodiversitätsförderung zusammen. Viele wertvolle Objekte wie z.B. Magerwiesen, Hochstammobstgärten oder Hecken konnten so erhalten und gefördert werden. Dafür sagen wir Danke und freuen uns auf die weitere Zusammenarbeit! Gemeinsam haben wir viel erreicht und wir machen weiter, denn es gibt noch viele Möglichkeiten, die Vielfalt von Lebensräumen, Pflanzen und Tieren zu fördern.


BILDUNG UND BERATUNG

Von einer Idee zur Praxisreife

FD. Seit bald zwei Jahren entwickelt der Ebenrain mit dem Ansatz „Kuhsignale“ Ihre Ideen gemeinsam weiter und verhilft ihnen zur Umsetzung. Erste Projekte sind realisiert, einige in Arbeit und andere in Planung. Oberstes Ziel ist immer die beste Gesundheit der Kühe durch bestmögliche Haltungsbedingungen. Dabei ist die Arbeitseffizienz ebenso wichtig wie das Tierwohl. So machen die Kühe wie auch die tägliche Arbeit mehr Freude.
Um gemeinsam Ideen weiter zu entwickeln, dürfen Sie sich gerne für eine unabhängige und neutrale Beratung bei Fabian Dettwiler (Fabian.Dettwiler@bl.ch) melden.


BILDUNG UND BERATUNG

Änderungen Richtlinien Spritzentest

 
FZ. Ab 2020 wird der Prüfungsintervall von 4 auf 3 Jahre geändert. So gilt für Pflanzenschutzspritzen die 2019 geprüft werden, nächster Spritzentest im 2023. Spritzen, welche im 2020 getestet wurden, müssen den nächsten Test auch im 2023 durchführen.

Innenreinigung:
Ab 2023 ist ein System zur Innenreinigung der Spritze (kontinuierlich oder abgesetzt) für alle für den Pflanzenschutz eingesetzten Geräte mit einem Behälter ab 400 Liter Inhalt obligatorisch. Das Starten und Durchführen des Spülens muss ohne Absteigen vom Traktor möglich sein.


BILDUNG UND BERATUNG

Änderungen im Strassenverkehr

FZ. Mit der Übernahme der EU-Regelungen werden nun auch in der Schweiz verschiedene Änderungen übernommen.
Ein Teil ist bereits am 1. Februar 2019 in Kraft getreten, der zweite Teil der Änderungen betreffend vorderer Überhang, Anhängerbremsen und Anhängerumbauten wird ab dem 1. Mai 2019 in Kraft treten.
Detaillierte Informationen zu den Änderungen finden Sie hier.


WEITERBILDUNGSKURSE

Aktuelle Kurse aus dem Weiterbildungsprogramm

Bu/DB. Nachstehend finden Sie Weiterbildungskurse, welche in den nächsten Wochen stattfinden. Wir laden Sie ein, das Angebot zu prüfen und hoffen, Sie finden passende Kurse. Melden Sie sich noch heute an!

Parasitenmanagement beim Pferd - Wo der Wurm drin steckt
6.5.2019, 19:30 - 21.00  Uhr;
.. und wie man ihn wieder los wird!
Ein Referat über das selektive Entwurmen, die wichtigsten Parasiten und das Management im Stall und auf der Weide.

Weitere Informationen und Anmeldung

Traktorfahren für Frauen (Grundkurs für Einsteigerinnen)
7.5.2019, 09.00 - 16.30 Uhr;
Möchten Sie ohne Hektik das Manövrieren mit dem Traktor - mit und ohne Anhänger - lernen? Dann sind Sie als Einsteigerin in diesem Grundkurs willkommen!

Weitere Informationen und Anmeldung

Computerkurs: Einführung in Word (MS Office 2010)
ab 13.5.2019, 10 Lektionen; 09.00 - 11.00 Uhr;
Ein idealer Einstieg in das Textverarbeitungsprogramm Microsoft Word 2010: Sie erstellen Briefe und Berichte, fügen Grafiken, Bilder und Tabellen ein und gestalten diese nach Ihren Vorstellungen.

Weitere Informationen und Anmeldung

Computerkurs: Einführung in Excel (MS Office 2010)
ab 16.5.2019, 10 Lektionen; 09.00 - 11.00 Uhr;
Ein idealer Einstieg in das Kalkulations- und Grafikprogramm Microsoft Excel 2010: Sie erstellen Tabellen und Diagramme, gestalten diese nach Ihren Vorstellungen und führen einfache Berechnungen (mit Formeln) aus.

Weitere Informationen und Anmeldung

Essig selber machen – Traditionelle Herstellung mit modernen Methoden
6.4.2019, 9.00 - 13.00 Uhr;
Der Kurs bietet Einsteigerinnen und Einsteiger das nötige Wissen und eine Essigmutter für die Herstellung des eigenen Essigs. Während des Kurses stellen wir Kräuteressig her und besprechen, worauf beim Produktionsablauf zu Hause zu achten ist.

Weitere Informationen und Anmeldung

Der Jahreszeitenkurs: Fit im Frühling
10.4.2019, 18.00 - 22.00 Uhr;
Mit selbst zubereiteten saisonalen Leckerbissen raus aus der dunklen Jahreszeit und rein in die Leichtigkeit des Frühlings. Mit dabei, aktuelle Jahreszeitenthemen wie zum Beispiel "Sinn und Unsinn von Diäten".

Weitere Informationen und Anmeldung

Bariatrie: Frühlingshaft leicht
13.5.2019, 17.00 - 21.00 Uhr;
Gehaltvolle "Fitmacher" achtsam geniessenKochkurs für Menschen mit Magenverkleinerung

Weitere Informationen und Anmeldung

Offene Nähwerkstatt
11.5.2019, 9.00 - 16.30 Uhr;
In Kleingruppen eigene Nähprojekte planen und ausführen. Fachkundige Hilfe und eine perfekte Infrastruktur stehen Ihnen zur Verfügung.

Weitere Informationen und Anmeldung

Weben im Wochenrhythmus
ab 3.5.2019, 8 x 1/2 Tag; 13.30 - 17.30 Uhr;
Weben im Wochenrhythmus

Weitere Informationen und Anmeldung

Frisches aus dem Gemüse- und Kräutergarten
30.4.2019, 8.30 - 11.30 Uhr
Anmeldung jederzeit möglich;
Wer träumt nicht von gesundem Gemüse und frischen Kräutern aus dem eigenen Garten?

Weitere Informationen und Anmeldung

Unser vollständiges Weiterbildungsangebot finden Sie unter www.ebenrain.ch/kurse.

Weitere Informationen über die landwirtschaftliche Bildung, die Beratung und die übrigen Dienstleistungen des Ebenrain-Zentrums für Landwirtschaft, Natur und Ernährung finden Sie auf unserer Homepage www.ebenrain.ch.


Newsletter Ebenrain-Zentrum für Landwirtschaft, Natur und Ernährung

Der Newsletter erscheint ca. 8 mal jährlich.
Sie sind mit folgender E-Mail-Adresse als NewsletterabonnentIn registriert: ###USER_email###


www.ebenrain.ch

Links

ErnährungPlus auf Facebook


 

 

Herausgeber

Ebenrain-Zentrum für Landwirtschaft,
Natur und Ernährung
Ebenrainweg 27
4450 Sissach

Tel. 061 552 21 21
Fax 061 552 21 55

ebenrain@bl.ch
www.ebenrain.ch