Menu Image MapEbenrain Newsletter, Nr. 1 / 2020Ebenrain Newsletter, Nr. 8 / 2019Ebenrain Newsletter, Nr. 7 / 2019Ebenrain Newsletter, Nr. 6 / 2019Ebenrain Newsletter, Nr. 5 / 2019Ebenrain Newsletter, Nr. 4 / 2019Ebenrain Newsletter, Nr. 3 / 2019Ebenrain Newsletter, Nr. 2 / 2019Ebenrain Newsletter, Nr. 1 / 2019Ebenrain Newsletter, Nr. 8 / 2018Ebenrain Newsletter, Nr. 7 / 2018Ebenrain Newsletter, Nr. 6 / 2018Ebenrain Newsletter, Nr. 5 / 2018Ebenrain Newsletter, Nr. 4 / 2018Ebenrain Newsletter, Jahresbericht 2017Ebenrain Newsletter, Nr. 3 / 2018Ebenrain Newsletter, Nr. 2 / 2018Ebenrain Newsletter, Nr. 1 / 2018Ebenrain Newsletter, Nr. 8 / 2017Ebenrain Newsletter, Nr. 7 / 2017Ebenrain Newsletter, Nr. 6 / 2017Ebenrain Newsletter, Nr. 5 / 2017Ebenrain Newsletter, Nr. 4 / 2017Ebenrain Newsletter, Nr. 3 / 2017Ebenrain Newsletter, Nr. 2 / 2017Ebenrain Newsletter, Nr. 1 / 2017Ebenrain Newsletter, Nr. 9 / 2016Ebenrain Newsletter, Nr. 8 / 2016Ebenrain Newsletter, Nr. 7 / 2016Ebenrain Newsletter, Nr. 6 / 2016Ebenrain Newsletter, Nr. 5 / 2016Ebenrain Newsletter, Nr. 4 / 2016Ebenrain Newsletter, Nr. 3 / 2016Ebenrain Newsletter, Nr. 2 / 2016Ebenrain Newsletter, Nr. 1 / 2016Ebenrain Newsletter, Nr. 10/ 2015Ebenrain Newsletter, Nr. 9 / 2015Ebenrain Newsletter, Nr. 8 / 2015Ebenrain Newsletter, Nr. 7 / 2015Ebenrain Newsletter, Nr. 6 / 2015Ebenrain Newsletter, Nr. 5 / 2015Ebenrain Newsletter, Nr. 4 / 2015Ebenrain Newsletter, Nr. 3 / 2015Ebenrain Newsletter, Nr. 2 / 2015Ebenrain Newsletter, Nr. 1 / 2015Ebenrain Newsletter, Nr. 2 / 2014Ebenrain Newsletter, Nr. 1 / 2014
Ebenrain Newsletter

Das Landwirtschaftliche Zentrum Ebenrain informiert:

Nr. 3 / 2018 vom 04. Mai 2018

   

> Falls Sie diese E-Mail nicht korrekt lesen können, klicken Sie bitte hier.

Newsletter weiterempfehlen
Newsletter abmelden

Sehr geehrte Damen und Herren

LEITARTIKEL

Essbares aus dem Baselbiet vor der Linse – Fotowettbewerb läuft

BS.  Einige Fotos sind schon eingetroffen… blühender Schnittlauch, schön gefärbte und verzierte Ostereier, lustig drapiert im Grünen, saftige, pralle Kirschen am Baum  - die Ideen sind vielfältig und die Möglichkeiten schier unerschöpflich. Falls Sie zu denen gehören, die noch kein Bild eingereicht haben: bis am 10. Juni 2018 ist noch Zeit!

Es geht nicht darum, möglichst professionelle Bilder einzureichen: Viel gefragter sind Originalität, Regionalität und Ideenreichtum.

Weitere Informationen und das Anmeldeformular finden Sie hier.


MARKT

Gmüeserei Sissach

 
LK. Wo einst Apfelbäume standen, wächst am Ebenrain inzwischen erstes Gemüse. Im Zuge einer Sparmassnahme sowie wegen Pensionierung des ehemaligen Pächters, hat das LZE die rund 1 ha grosse Parzelle Parkacker im 2016/17 zur Neuverpachtung ausgeschrieben. Das Projekt „Gmüeserei Sissach“ erhielt den Zuschlag, weil es unternehmerisch überzeugt – es kommt gänzlich ohne Direktzahlungen oder andere Beihilfen aus.

Die Gmüeserei bietet der lokalen Bevölkerung bestes Biogemüse und für den Ebenrain wertvolle Synergieeffekte. Das Anbaukonzept der Gmüeserei ermöglicht der lokalen Bevölkerung, sich aktiv am professionellen Biogemüseanbau zu beteiligen. Ab Juni wird Gemüse für die Gemüse-Abos sowie für die Cafeteria des LZE geerntet. Mehr dazu: gmueserei.ch


MARKT

Pilotprogramm Stadt - Land: PHR Basel

 
Die oben aufgeführten Organisationen lancieren ein Pilotprogramm Stadt - Land: Das Projekt will die Verbindung der Basler Metropole mit den umliegenden ländlichen Gebieten weiterentwickeln, durch die Innovationstätigkeit von KMUs in den Bereichen Tourismus, Lebensmittel und lokaler Wirtschaft.
Weitere Informationen im Projektaufruf.


WEITERBILDUNGSKURSE

Aktuelle Kurse aus dem Weiterbildungsprogramm

Bu/DB. Nachstehend finden Sie Weiterbildungskurse, welche in den nächsten Wochen stattfinden. Wir laden Sie ein, das Angebot zu prüfen und hoffen, Sie finden passende Kurse. Melden Sie sich noch heute an!

Flurgang Bioackerbau
20.6.2018, 19:00 - 21:30 Uhr;
Flurgang durch verschiedene Kulturen, Marktsituation, Aktuelles.

Weitere Informationen und Anmeldung

 
Imkerei Schnupperkurs Bienenhaltung
6.6.2018, 8.30 - 17.00 Uhr;
Dem Imker über die Schultern schauen und dabei die Bienen hautnah erleben. Am Schnupperkurs erhalten sie einen vertieften Einblick in die Imkerei, zur Honiggewinnung, zur Haltung von Bienen und zur Ausbildung als Imkerin oder als Imker.

Weitere Informationen und Anmeldung


Computerkurs: Einführung in Excel (MS Office 2010)
ab 29.5.2018, 10 Lektionen; 09.00 - 11.00 Uhr;
Ein idealer Einstieg in das Kalkulations- und Grafikprogramm Microsoft Excel 2010: Sie erstellen Tabellen und Diagramme, gestalten diese nach Ihren Vorstellungen und führen einfache Berechnungen (mit Formeln) aus.

Weitere Informationen und Anmeldung


Honig - die Speise der Götter Teil 1
29.5.2018, 18.00 - 21.30 Uhr;
Beim Besuch im Bienenhaus erfahren Sie viel Wisssenwertes über die Entstehung und den gesundheitlichen Wert von Honig. Eine Honig-Degustation rundet diesen 1. Kursteil ab.

Weitere Informationen und Anmeldung

Honig - die Speise der Götter Teil 2
12.6.2018, 18.00 - 21.30 Uhr;Die Verwendung von Honig in der Küche ist vielfältig. Um seinen gesundheitlichen Wert zu erhalten, gilt es einige Punkte zu beachten.

Weitere Informationen und Anmeldung


The Taste - Geschmacksexperimente erleben
6.6.2018, 18.00 - 20.30 Uhr;
Schärfen Sie Ihren Geschmacksinn mit überraschenden Experimenten. Selber zubereitete "Häppli" werden in der Gruppe getestet, verkostet und prämiert.

Weitere Informationen und Anmeldung

Einfälle statt Abfälle
19.6.2018, 18.15 - 21.45 Uhr;
Kreativ kochen mit Resten und "Liegengebliebenem".

Weitere Informationen und Anmeldung


Gartenkurs Modul 6: Schnittblumen
29.5.2018, 8.30 - 11.30 Uhr;
Auspflanzen von Setzlingen, Direktsaaten, Dahlien pflanzen, Pflege / Ernte.

Weitere Informationen und Anmeldung


Gartenkurs Modul 7: Kräutergarten
ab 12.6.2018, 1 x 1/2 Tag; 8.30 - 11.30 Uhr;Pflege / Ernte von überwinternden Pflanzen, Aufzucht in Gefässen und Töpfen, Direktsaat von einjährigen  Kräutern, was passt zusammen, Anbauformen.

Weitere Informationen und Anmeldung

 

 

Unser vollständiges Weiterbildungsangebot finden Sie unter www.lze.bl.ch/kurse.

Weitere Informationen über die landwirtschaftliche Bildung, die Beratung und die übrigen Dienstleistungen des Landwirtschaftlichen Zentrums Ebenrain finden Sie auf unserer Homepage www.ebenrain.ch.


Newsletter Landwirtschaftliches Zentrum Ebenrain

Der Newsletter erscheint ca. 8 mal jährlich.
Sie sind mit folgender E-Mail-Adresse als NewsletterabonnentIn registriert: ###USER_email###


www.ebenrain.ch

Futterbau-Fachtagung für Landwirte von Samen STEFFEN

Am Donnerstag, 17. Mai 2018 findet auf dem Oberaesch in Duggingen bei Familie Birrer eine Tagung zu den Themen Untersaat in GPS, Ökologische Ausgleichsflächen und eine Maschinendemo zur Konservierung der GPS-Mischungen statt. Weitere Informationen finden Sie unter Events und Anlässe.

 

 

2. Weidegang BL

Am Weidegang Ende Mai wird die Wiesenerneuerung in Grenzlagen sowie die Ausbesserung von Wildschweinschäden direkt am Beispiel diskutiert. Weitere Informationen und das Datum folgen demnächst auf www.lze.bl.ch/kurse.

 

 

Kurse am Ebenrain

Unser vollständiges Weiterbildungsangebot finden Sie unter www.lze.bl.ch/kurse

Die aktuellen Kurse sind in diesem Newsletter aufgeführt.


Publikationen

Monatsmenü April 2018

Veranstaltungen

8. Mai 2018
Schlachtviehmarkt
Hölstein

22. Mai und 19. Juni 2018
Schlachtviehmark
Hölstein

 

 

Links

ErnährungPlus auf Facebook


 

 

Herausgeber

Landwirtschaftliches
Zentrum Ebenrain
Ebenrainweg 27
4450 Sissach

Tel. 061 552 21 21
Fax 061 552 21 55

lze@bl.ch
www.ebenrain.ch