Menu Image MapEbenrain Newsletter, Nr. 1 / 2020Ebenrain Newsletter, Nr. 8 / 2019Ebenrain Newsletter, Nr. 7 / 2019Ebenrain Newsletter, Nr. 6 / 2019Ebenrain Newsletter, Nr. 5 / 2019Ebenrain Newsletter, Nr. 4 / 2019Ebenrain Newsletter, Nr. 3 / 2019Ebenrain Newsletter, Nr. 2 / 2019Ebenrain Newsletter, Nr. 1 / 2019Ebenrain Newsletter, Nr. 8 / 2018Ebenrain Newsletter, Nr. 7 / 2018Ebenrain Newsletter, Nr. 6 / 2018Ebenrain Newsletter, Nr. 5 / 2018Ebenrain Newsletter, Nr. 4 / 2018Ebenrain Newsletter, Jahresbericht 2017Ebenrain Newsletter, Nr. 3 / 2018Ebenrain Newsletter, Nr. 2 / 2018Ebenrain Newsletter, Nr. 1 / 2018Ebenrain Newsletter, Nr. 8 / 2017Ebenrain Newsletter, Nr. 7 / 2017Ebenrain Newsletter, Nr. 6 / 2017Ebenrain Newsletter, Nr. 5 / 2017Ebenrain Newsletter, Nr. 4 / 2017Ebenrain Newsletter, Nr. 3 / 2017Ebenrain Newsletter, Nr. 2 / 2017Ebenrain Newsletter, Nr. 1 / 2017Ebenrain Newsletter, Nr. 9 / 2016Ebenrain Newsletter, Nr. 8 / 2016Ebenrain Newsletter, Nr. 7 / 2016Ebenrain Newsletter, Nr. 6 / 2016Ebenrain Newsletter, Nr. 5 / 2016Ebenrain Newsletter, Nr. 4 / 2016Ebenrain Newsletter, Nr. 3 / 2016Ebenrain Newsletter, Nr. 2 / 2016Ebenrain Newsletter, Nr. 1 / 2016Ebenrain Newsletter, Nr. 10/ 2015Ebenrain Newsletter, Nr. 9 / 2015Ebenrain Newsletter, Nr. 8 / 2015Ebenrain Newsletter, Nr. 7 / 2015Ebenrain Newsletter, Nr. 6 / 2015Ebenrain Newsletter, Nr. 5 / 2015Ebenrain Newsletter, Nr. 4 / 2015Ebenrain Newsletter, Nr. 3 / 2015Ebenrain Newsletter, Nr. 2 / 2015Ebenrain Newsletter, Nr. 1 / 2015Ebenrain Newsletter, Nr. 2 / 2014Ebenrain Newsletter, Nr. 1 / 2014
Ebenrain Newsletter

Das Landwirtschaftliche Zentrum Ebenrain informiert:

Nr. 8 / 2016, 28. Oktober 2016

   

> Falls Sie diese E-Mail nicht korrekt lesen können, klicken Sie bitte hier.

Newsletter weiterempfehlen
Newsletter abmelden

Sehr geehrte Damen und Herren

LEITARTIKEL

Podiumsdiskussion «Superfood, Vegan, Paleo - Ernährung quo vadis?»


BS. Eine Podiumsdiskussion zur Frage «Wie ernähren wir uns morgen?»
Donnerstag, 17. November 2016, 19.30 Uhr in der Aula des LZE.

Die Podiumsgäste diskutieren Fragen wie «Was versteht die Landwirtschaft unter gesunder Ernährung, was die Konsumenten? Wer hat welchen Einfluss auf die Entwicklung von Ernährungstrends? Welche Rolle hat ein Catering-Unternehmen dabei? Welches sind wünschenswerte Veränderungen im Bereich Ernährung aus gesundheitlicher Sicht?»
Der Anlass wird moderiert von Dieter Kohler, Radio SRF.

Kommen Sie vorbei, diskutieren Sie mit und stossen Sie mit uns im Anschluss an die Veranstaltung an!

Flyer zur Podiumsdiskussion



MARKT

Abschluss der Baselbieter Genusswoche


LK. Besser hätte das Genussjahr 2016 nicht enden können: An einem 200 Meter langen Tisch genossen am 25. September über 800 Menschen bei strahlendem Herbstwetter regionale Leckerbissen aus Galloway-Fleisch vom Hofgut Farnsburg, Gemüse vom Nusshof und Urdinkel vom Hof Dangern Eptigen. Nachhaltige Geniesser essen regional und saisonal. Das ist eine der Hauptbotschaften des Programms ErnährungPlus am LZE und gleichzeitig der Baselbieter Genusswoche, welche seit 2013 jeweils im September zelebriert wird.

Heuer kam Liestal die Ehre zu, als „Schweizer Genuss-Stadt 2016“ aufzutreten. Das OK der Baselbieter Genusswoche, bestehend aus der Stadt Liestal, Baselland Tourismus und dem LZE, haben in diesem Jahr die Regionalmarke „Genuss aus Baselland“ für Produkte und Gastronomie geschaffen.

Mit dieser Offensive zugunsten regionaler Produkte ist auch ein innovatives Kochbuch aus der Feder von Dominik Flammer entstanden, welches den kulinarischen Reichtum beider Basel beschreibt. Das Buch „Dinkelreis und Pfefferchirsi“ ist im AT-Verlag erhältlich.


LÄNDLICHE ENTWICKLUNG UND RESSOURCEN

Abschluss Sanierung Waldweidstrasse

CK. Mit der Bauabnahme im September 2016 konnte die 5. und letzte Bauetappe der Waldweidstrasse in der Gemeinde Waldenburg in Betrieb genommen werden.

Mithilfe von Meliorationsbeiträgen von Bund und Kanton konnte ein Investitionsvolumen von insgesamt rund 1.4 Mio. Fr. ausgelöst werden. Die Strasse wurde mit einem neuen Koffer wieder tragfähig ausgebaut und mit Holzkästen wurden rutschgefährdete Abschnitte stabilisiert. Ebenfalls saniert wurden zahlreiche Bachdurchlässe.


BILDUNG UND BERATUNG

Fachtagung Betrieb und Familie – «Mutmacher-Tag»

KH. «Wenn ich wüsste, dass morgen die Welt unterginge, dann würde ich heute ein Apfelbäumchen pflanzen». Dieses Zitat des Reformators Martin Luther wird die Besucherinnen und Besucher des «Mutmacher-Tag» durch die gesamte Tagung begleiten.

Die Fachtagung soll Mut und Lust machen. Mut, Bewährtes kritisch zu hinterfragen und Lust, die eigene Zukunft mit neuen Ideen zu gestalten. Neben wertvollen Tipps für den Alltag bietet die Veranstaltung Zeit für Gespräche und Erfahrungsaustausch.

Die Fachtagung Betrieb und Familie – «Mutmacher-Tag» findet am Freitag, 25. November 2016 von 9.30 bis 16.00 am Bildungszentrum Wallierhof statt.

Flyer zur Fachtagung Betrieb und Familie


WEITERBILDUNGSKURSE

Aktuelle Kurse aus dem Weiterbildungsprogramm

KH/Bu. Nachstehend finden Sie Weiterbildungskurse, welche in den nächsten Wochen stattfinden. Wir laden Sie ein, das Angebot zu prüfen und hoffen, Sie finden passende Kurse. Melden Sie sich noch heute an!

Stallgang Herbst 2016
4.11.2016, 19.30 - 21.30 Uhr;
An diesem Abend präsentieren wir Ihnen die Resultate eines Kälbertränkeversuchs sowie das Stierenangebot der Firma Selectstar.

Weitere Informationen und Anmeldung


Die Mutterkuh zeigt's Dir - Trainingstag «Kuhsignale verstehen» im Laufstall
28.11.2016, 09.00 - 17.00 Uhr;
Die Mutterkuh zeigt tagtäglich wie es Ihr geht. An diesem Trainingstag steht das Verstehen der Kuhsignale sowie das Schärfen Ihrer Sinne dafür im Zentrum.

Weitere Informationen und Anmeldung



Homöopathie: Möglichkeiten im Bereich der Stoffwechselgesundheit
9.12.2016, 09.30 - 16.30 Uhr;
Zum Thema Stoffwechselgesundheit bieten wir einen Vertiefungstag an, um die gezielte Verbesserung der Gesundheit und Behandlung von Problemen im Rindviehstall zu schulen und die Grundkenntnisse zu vertiefen.

Weitere Informationen und Anmeldung



Stieren-Dschungel - Herausforderung Paarungsplanung beim Milchvieh
14.12.2016, 20.00 - 21.30 Uhr;
Das Stierenangebot ist riesig, schnelllebig und die Zeit für die Stierenwahl ist knapp. Wie erhalte ich also schnell einen Überblick über die aktuell passenden Stiere für meine Herde?.

Weitere Informationen und Anmeldung



Exkursion kostengünstige Rindviehställe
17.11.2016, 08.30 - 17.00 Uhr;
Ganztägige Exkursion in die Kantone Baselland und Solothurn. Besichtigung von neu erstellten Ställen für Milchvieh und Mutterkühe.

Weitere Informationen und Anmeldung



Bim Buur in d' Schuel, Neueinsteigerkurs
4.11.2016, 9.00 - 11.30  Uhr;
Der Informationsanlass bringt allen interessierten Bäuerinnen und Bauern das Angebot "Bim Buur in d'Schuel" näher und soll zum Mitmachen anregen. Für eventuelle Neueinsteiger für das Jahr 2017 ist dieser Kurs obligatorisch.

Weitere Informationen und Anmeldung



Fachtagung Betrieb und Familie - «Mutmacher-Tag»
25.11.2016, ab 09.00 - 15.30 Uhr;
Die Fachtagung soll Mut und Lust machen. Mut, Bewährtes kritisch zu hinterfragen und Lust, die eigene Zukunft mit neuen Ideen mitzugestalten. Neben wertvollen Tipps für die Praxis bietet die Veranstaltung Zeit für Gespräche und Erfahrungsaustausch.

Weitere Informationen und Anmeldung


Die (zu) grosse Ernte haltbar machen
30.11.2016, Zeit auf Anfrage;
Sie möchten überzähliges Obst und Gemüse haltbar machen oder einfach mehr übers "Einmachen" erfahren. Wir stellen Ihnen ein massgeschneidertes Angebot rund ums Konservieren zusammen.

Weitere Informationen und Anmeldung


Offene Nähwerkstatt 2
ab 25.11.2016, 1 Tag; 8.30 - 16.45;
In Kleingruppen von 8 Teilnehmenden einen ganzen Tag nähen, nähen,
nähen!

Weitere Informationen und Anmeldung

Unser vollständiges Weiterbildungsangebot finden Sie unter www.lze.bl.ch/kurse.

Weitere Informationen über die landwirtschaftliche Bildung, die Beratung und die übrigen Dienstleistungen des Landwirtschaftlichen Zentrums Ebenrain finden Sie auf unserer Homepage www.ebenrain.ch.


Newsletter Landwirtschaftliches Zentrum Ebenrain

Der Newsletter erscheint ca. 9 mal jährlich.
Sie sind mit folgender E-Mail-Adresse als NewsletterabonnentIn registriert: ###USER_email###


www.ebenrain.ch

Marktfahrer gesucht

Für folgende Märkte werden noch Marktfahrer gesucht:
Adventsmarkt beim Alpbad, Sissach, 26. und 27. November 2016
7. Sissacher Gourmetmärt vom
16. bis 18. Dezember 2016

Weitere Informationen


Kurse am Ebenrain

Unser vollständiges Weiterbildungsangebot finden Sie unter www.lze.bl.ch/kurse

Die aktuellen Kurse sind in diesem Newsletter aufgeführt.


Publikationen

Monatsmenü Oktober 2016

Bio-Hochstamm-Merkblatt

Veranstaltungen

1. November 2016
Schlachtschafmarkt
Hölstein

17. November 2016
19.30 Uhr
Podiumsdiskussion "Superfood, Vegan, Paleo - Ernährung quo vadis?"
Sissach, Aula Ebenrain

22. November 2016
Schlachtviehmarkt
Hölstein

Links

ErnährungPlus auf Facebook


 

 

Herausgeber

Landwirtschaftliches
Zentrum Ebenrain
Ebenrainweg 27
4450 Sissach

Tel. 061 552 21 21
Fax 061 552 21 55

lze@bl.ch
www.ebenrain.ch